Benennung zum Technischen Dienst

17.09.2021

ATP vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) als Technischer Dienst für den Scope Geräuschemissionen benannt

Bereits seit Oktober 2017 verfügen wir über ein durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium
(Registrier-Nr. PL-20534-01-00). Darauf aufbauend und unter der Berücksichtigung des Verfahrens nach Verordnung (EU) 2018/858 sind wir jetzt zum Technischen Dienst für den Scope Geräuschemissionen benannt worden (Registrier-Nr. KBA-P 00117-21).

Das bedeutet in der Praxis, dass ATP ab sofort Prüfverfahren im benannten Scope durchführen kann. Wir sind dazu befugt, Prüfberichte für das Typgenehmigungsverfahren nach der Verordnung (EU) 2018/858 für die dort genannten Fahrzeuge zu erstellen. Ebenso kann ATP CoP-Produkt-Überprüfungen im benannten Scope für den Genehmigungsinhaber durchführen.

Sollten Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter! Hierzu wenden Sie sich bitte an unseren Leiter Engineering Service und stellvertretender Leiter Prüflabor/Technischer Dienst, Frank Heykes unter der Nummer +49 4961 975-343.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen